Filz & Feeling

Ingrid Hartings

Menschen und Gefühle in Filz

People and emotions in felt


Filzbegeistert

Seit ich 2019 per 'Zufall' mit dem Filzen in Kontakt gekommen bin, filze ich voller Begeisterung. Schnell war klar, dass mich als hauptberufliche Achtsamkeitstrainerin und Psychotherapeutin die diversen Ausdrucksformen von Menschen und Gefühlen am meisten interessieren. Hier möchte ich meine Kreationen mit Euch/Ihnen teilen. 
Viel Freude damit!

Skulpturen

Am spannendsten finde ich es, Menschen in ihrer Eigenart aus Wolle zu filzen. Meistens beginne ich einfach, und während des Filzens entsteht ein Mensch. Häufig bin ich selbst überrascht, wer da entsteht und liebe es, diese Person dann auszugestalten.

Gesichtsausdrücke

Mit wenigen Strichen ganz viel ausdrücken - das geht auch mit Filz. Üblicherweise überfilze ich eine runde Grundstruktur und filze darauf die Gesichtszüge. Und manchmal schmücke ich dann noch ein wenig aus. Mit erstaunlicher Wirkung :-)

Phantasiewesen

Seitdem ich auch das Nassfilzen entdeckt habe und es sehr genieße mit Rohwolle, warmem Wasser und Seife zu arbeiten, filze ich auch Phantasiewesen. Sie sind nicht so filigran wie die nadelgefilzten Skulpturen, aber dafür robuster und herrlich weich und kompakt.

Zu zweit

Bei einigen Skulpturen und Gesichtsausdrücken reizt es mich, noch eine zweite Figur dazu zu filzen, diese finden sich hier in dieser Rubrik. Zweisamkeit in Filz.

Nützlich/Jahreszeitlich

Mit der Nassfilztechnik lassen sich schöne und ökologisch nachhaltige Gebrauchsgegenstände herstellen. Diese finden sich in dieser Rubrik, sowie einige Produkte, die sich auf Jahreszeiten beziehen.

Über das Filzen

Hier gibt es ein paar kurze Erklärungen zu der uralten und sehr vielseitigen Technik des Filzens, die in unserer Zeit wieder neu belebt wird.

Kann man diese Wesen kaufen?

Ich  plane, meine Filzobjekte auf Kunsthandwerkermärkten zu verkaufen, 
beginnend ab Mai 2020, 
Die Termine und Orte stehen bei 'Aktuelles'.
Herzlich willkommen!